Eigentlich… Zitronen-Mohn-Kekse

Also. Eigentlich sollten das ja Osterkekse werden. Die Idee schwirrte mir schon seit der Zubereitung von meiner Zitronenbutter im Kopf herum. Idealerweise sollten sie pinteresttauglich hübsch sein, eventuell sogar in Ei-Form. Aber dann gab es ein Kommunikationsproblem zwischen den Küchenhelferlein und mir, die unfertigen Kekshälften wurden als Gegenleistung zum Küchenhelferleintum ausgelegt und verschwanden schneller als ich schauen konnte. Nungut. Keine pinteresttauglich hübschen Osterkekse auf der Brunchtafel also…

Advertisements

Wild: Hase und Fasan | Fleischüberschuss

Wenn man halbwegs mit den Jahreszeiten lebt, kocht und isst kennt man das: Wann immer ein bestimmtes Obst oder Gemüse Saison hat geht man gefühlt darin unter. Bis heute kannte ich dieses Gefühl nur betreffend Obst und Gemüse. Und bis vor kurzem unterlag ich dem Irrglauben, es wäre ein Sommerphänomen. Dann kam das Bruderherz allerdings von einer lustigen Jagdgesellschaft zurück.

Hit The Pan Challenge einmal anders | 3 Kochbücher in einem Jahr leerkochen

Ich habe eine Menge Kochbücher. Den Großteil habe ich selbst gekauft, einen kleinen Teil habe ich vererbt oder geschenkt bekommen. An manchen hänge ich, manche konsultiere ich regelmäßig, und wieder andere nehmen um ehrlich zu sein einfach Platz im Regal weg. Selten interessiert mich kein einziges Rezept aus diesen Büchern, aber alles in allem ist der Funke einfach nicht so richtig übergesprungen.

Orangensirup und Resteverwertung

So, Weihnachten ist vorbei und uns stehen noch gute zwei kalte und dunkle Monate bevor. Wie kann man da besser seine Zeit nutzen, als sich auf den Sommer vorzubereiten? Heute habe ich euch eine Orangen-Limonade mitgebracht, bzw. eigentlich den Sirup dazu. Außerdem bringe ich euch noch ein paar Tipps mit, was ihr mit den ausgepressten Orangen machen könnt, bevor diese auf dem Biomüll landen.

Alkoholfreier Punsch(-sirup) | Hagebutten-Kinderpunsch

Sanfte Weihnachtsmusik, Duft nach frischen Zimtwaffeln und dampfender Punsch aus heißen Tassen... In der Realität ist "Rufolf the Red Nose Reindeer" nach der drölfzigsten Wiederholung nicht mehr wirklich angenehm, man wird von Alkoholdämpfen umnebelt und die Menschengruppen werden von Punschhäferl zu Punschhäferl lauter und - außerdem ist es saukalt. Da lob ich mir mein kleines, feines Zuhause und den selbstgemachten Punsch!

Zitronenbutter mit Gries | Vorbereitung auf den Sommer

Es ist soweit! Auch wenn es das ganze Jahr lang bei uns Zitronen zu kaufen sind, jetzt haben Zitrusfrüchte Saison und man bekommt aromatische(re) Früchte als sonst. Während Orangen und sämtliche Formen und Unterarten von Mandarinen durchaus winterlich schmecken und somit direkt verarbeitet und verzehrt werden, ist Zitronengeschmack für mich definitiv eine Frühlings- und Sommersache, und so suche ich immer nach Wegen, um den Geschmack der aromatischen Früchte bis in die warme Jahreszeit haltbar zu machen.